Musikverein Gündlingen in München

Gemeinsame Ziele erreichen, nicht nur musikalisch! Dass dem Musikverein Gündlingen ein guter Ton und auch ein gutes Miteinander unter den Musikerinnen und Musikern ein großes Anliegen ist, stellte sich am vergangenen 1. Mai-Wochenende wieder einmal unter Beweis. So führte uns der 4-tägige Vereinsausflug des Musikvereins Gündlingen direkt nach München, dessen Mission die Kameradschaftspflege war. Auch wenn die Instrumente dieses Mal zu Hause blieben war die musikalische Komponente doch immer von Bedeutung. Sei es im Biergarten, auf dem Frühlingsfest oder abends in der Cocktailbar und Diskothek. Blieb die Musik in der Wirtschaft dennoch aus, wurde eben selbst gesungen, so war es uns ein leichtes auch zahlreiche Kontakte zur bayerischen Bevölkerung zu knüpfen, die das gesellige Miteinander durchaus steigerten. So blieben wir unserem Motto: „Mir schaffe, fiere und musiziere!“ tatsächlich treu. Denn schaffen tun wir das ganze Jahr über. Neben einem lockeren und abwechslungsreichen Ausflugsprogramm, welches die Besichtigung der Allianzarena, den Besuch der Bavaria-Filmstadt, eine Stadtrundfahrt sowie einen gemeinsamen Kameradschaftsabend im Löwenbräukeller der Stadt und einen Abstecher im Kloster Andechs natürlich mit Biergartenbesuch vorsah, genossen wir mit 39 Mitreisenden eine fröhliche gemeinsame Zeit in der sich die Jüngsten mit den Ältesten und umgekehrt hervorragend verstanden. Das Busunternehmen Schaber-Reisen, welches sich bereits bei der Musikreise im Jahr 2011 nach Spanien mit seiner flexiblen Art und dem freundlichen Busfahrer sehr bewährte, führte uns erneut sicher und immer pünktlich an die gewünschten Ziele und zum Schluss auch wieder komplett und gesund wieder nach Hause. Ausflug Muenchen